Events/Aktuelles 2017-11-15T23:01:52+00:00

November 2017

Liebe Weinfreunde!

Von jetzt an poste ich, Engelbert Schmid, in Sachen DON ÁNGEL Weine jeden Monat einen Einblick in unsere Weinproduktion beziehungsweise lasse Sie hinter die Kulissen des Wissens blicken, wie man Top-Weine macht.

Die Maische wird täglich mindestens 3-mal pro Tag umgewälzt, damit sich die aufsteigenden Schalen wieder mit Saft vermischen. Wir kombinieren das Überpumpen mit Saft von unten mit dem Niederstampfen per Hand.

Luis ist kein normaler Arbeiter, sondern ein hoch motivierter Experte mit inzwischen 17 Jahren Erfahrung im An- und Ausbau von Wein. Einige kurze Bemerkungen von DON ÁNGEL auf Spanisch, – er versteht die önologische Anweisung und setzt sie gewissenhaft um.

Den Presszeitpunkt der Maische entscheidet Engelbert Schmid (DON ÁNGEL) immer persönlich.

Diesmal traf das Pressen auf Sonntag Mittag. Bis zum Morgengrauen des Montags wollten wir fertig werden und schafften es auch. Luis kennt in so einem Fall keinen Sonntag. Der genau richtige Presszeitpunkt ist entscheidend, um die perfekte Menge an Tanninen in den Wein zu bekommen. Mit dem weißen dicken Schlauch wird die aufgerührte Maische in die Presse gepumpt, mit dem dunkelroten dünneren der gepresste Wein in den Gärtank, wo er bis Februar fertig gären und sich in Ruhe setzen kann, bevor der Jungwein in die Barriquefässer kommt.

Oktober 2017

Vor 2 Wochen bin ich von der Weinernte bei Valladolid in Nordspanien wieder zuhause in Mindelzell (Süddeutschland) eingetroffen.
Mein Kellermeister Luis war noch dabei, die letzten Flaschen der Ernte von 2015 abzufüllen, damit wir Platz haben in den Gärtanks für die neue Ernte.
Unser Weinbetrieb ist klein, aber fein. Diese Mini-Abfüllanlage macht saubere Arbeit und füllt unter Vakuum ab, d. h. sie zieht zuerst die Luft aus der Flasche, und der Unterdruck saugt dann den Wein in die Flasche. So kommt der Wein bei der Abfüllung fast gar nicht in Kontakt mit Sauerstoff.

In den nächsten Tagen pressen wir die Maische der Ernte 2017. Ich lasse Sie daran teilnehmen durch Posten von Fotos.
Grüße! Engelbert Schmid

Herbstverkostung 2017

der

DON ÁNGEL Weine
am Samstag, den 21. Oktober um 18 Uhr im Mindelsaal, Bellerweg 3 in 86513 Mindelzell.

Der Herbst ist schon deutlich zu spüren und somit steigt das Verlangen nach wärmenden tiefgründigen Rotweinen.

Wir werden die DON ANGEL Weiß- und Roséweine auch streifen, aber der Schwerpunkt liegt natürlich bei den DON ANGEL Rotweinen, mit einer breiten Auswahl der verschiedenen Qualitätsstufen (Bodegano – Tintórico – Angelayo) und den neuen Prämierungen von 2017.

Ich werde die Weine wie immer erklären und interessante Hintergrundinformationen dazu geben.

Seit einigen Wochen ist unser Wein-Video online in Youtube, ein Projekt von 3 Jahren, – von der Grundidee über die verschiedenen Drehorte zu verschiedenen Jahreszeiten bis zum endgültigen Schnitt.

Es handelt sich dabei um die Basisinformation als Überblick über die Produktion, den Ausbau und das besondere Konzept der DON ANGEL Weine, – für jeden Weinliebhaber höchst interessant! Planen Sie mal entspannte 25 Minuten ein, vielleicht mit einem schönen Glas Wein in der Hand, um diesen Film zu genießen! Selten können Sie in 25 Minuten so viel interessante Einblicke sehen!

Hier der Link zu Youtube: https://youtu.be/l59HkdFg5y4

Bei der Herbstverkostung am 21. Oktober am 21. Oktober bekommen Sie ein mehrgängiges Menü serviert,

• eine Vorspeise mit Mindelzeller Kräuterpesto aus dem eigenen Garten,

• eine Hauptspeise (z. B. Entenbrust),

• eine Tiramisu mit in AngelSecco eingelegten Früchten und

• Käse zum offenen Ende,

• mit natürlich viele DON ÁNGEL Weine und andere Getränke nach Wahl.

Die Frühjahrs- und Herbstverkostungen sind grundsätzlich auch ein kulturelles Ereignis. Wie immer können Sie eine hochkarätige Unterhaltung genießen. Diesmal werden wir etwas Unglaubliches erleben:

Anna Maria HefeleYoutube Star (millionenfache Aufrufe) mit Obertongesang, 

und auch als Schauspielerin/Sängerin im Duo mit Jan Henning an der Gitarre.

Hier ein Auszug aus Hefeles Website, der ihre künstlerische Persönlichkeit erahnen lässt:

„Anna-Maria Hefele ist Obertonsängerin, Stimmkünstlerin und Sängerin und spielt Harfe und Nyckelharpa.

2014 schloss sie ihr Studium der Elementaren Musik- und Tanzpädagogik mit Hauptfach Gesang am Carl Orff Institut des Mozarteum Salzburg ab.

Seit 2005 beschäftigt sie sich intensiv mit dem Obertongesang (Stimmtechnik, bei der der Eindruck erweckt wird, dass eine Person zwei Töne zur selben Zeit singt)…“

Sie hören tatsächlich zwei Töne gleichzeitig!

Das ist frappierend und faszinierend, besticht aber das Publikum auch schauspielerisch und rein sängerisch.

Hier zwei Fotos aus ihrem Video: „Bitte Erschieß Deine Gattin!“:

Eintrittspreis? Er müsste eigentlich dreimal so hoch liegen, aber ich belasse es bei den gewohnten

€ 29,- alles inklusive als sehr moderaten Kostenbeitrag.

Schon lange ist es ein Herzenswunsch von mir persönlich, diese Ausnahmekünstlerin in Mindelzell zu erleben.

Karten gibt es nur bei uns:

Per Mail an: engelbert-office@schmid-horns.com

Per Abholung oder Postversand:

Engelbert Schmid GmbH, Bellerweg 3, 86513 Mindelzell, Tel. 08282-890412

Ich freue mich sehr auf den Abend mit Ihnen zusammen!

Ihr

Engelbert Schmid

Samstag, 08. Oktober 2016, Herbstverkostung der DON ANGEL Weine

um 19:00 Uhr im Mindelsaal, Bellerweg 3, D-86513 Mindelzell.

Wie immer bekamen die Gäste ein leckeres Essen (Vorspeise – Lammhaxe als Hauptgang – Kuchen – Käse/Schinken) und hochwertige Unterhaltung, diesmal wieder mit dem Duo Schmid / Chernichka, das sich im Programm an das Event angepasst hat. Engelbert Schmids Tochter Heidi Schmid an der Violine und die Pianistin Tatjana Chernichka entwickeln ihr Zusammenspiel beständig weiter und konzertieren mehr und mehr auch in renommierten Konzertsälen. Klicken Sie auf den folgenden Link und Sie können sich ein Bild machen von der Harmonie dieses Duos! http://www.heidischmid.com/duo

Weinfest im MindelsaalHeidi Schmid und Tatjana Chernichka

Für uns passend zum Anlass haben die beiden Künstlerinnen sehr unterhaltende und eingängige Stücke vorgetragen, – und die „große klassische Kunst“ für die großen Konzertsäle übrig gelassen. 🙂

Am Tisch wurden folgende Weine ausgeschenkt:

Begrüßungstrunk AngelSecco, die neu mit Silber prämierten Weißweine Blanco 2015 und Blanco Doña 2015 (am Weinstand auch beide Weißweine 2014), Rosado Doña 2015,

sowie die Rotweine Tintórico 2011 (Silber 2016), Angelayo 2007 (Silber 2014 und 2016), Angelayo 2010 (Silber 2014 und Gold 2016), Tintórico 2013 (Silber 2016), Angelayo 2013 (Silber 2016), Angelayo Passion 2014 (Silber 2016), Angelayo Tempranillo 2014 (Trophy-Wein) und Don Angel Nektar (roter Süßwein, Silber 2016).

—————————————————————————————————————————–

AWC (Austrian Wine Competition) 2016:

Die 2016 eingereichten DON ANGEL Weine wurden prämiert mit

11-mal Silber und 2-mal Gold, und als herausragendes Ereignis:

Der DON ANGEL Angelayo Tempranillo 2014 hat in Wien beim AWC 2016 die Trophy gewonnen für den besten Tempranillo aller Einreichungen. Der AWC (Austrian Wine Competition) ist der größte Internationale Wettbewerb, in 2016 mit über 12.800 Wein-Einreichungen aus 41 Ländern.

trophy-2016-mit-flasche

Zur Bestellung dieses Ausnahmeweines gehen Sie bitte in den Shop dieser Website!

Am Sonntag, den 23. Oktober 2016 wurde die Trophy offiziell verliehen im großen Ballsaal des

Rathauses in Wien

galanacht-mit-trophymed

Die Galanacht des Weins begann um 15 Uhr. Um 19:00 Uhr wurden die Trophies verliehen. Das Österreichische Fernsehen war dabei.

AWC Vienna - Gala Nacht des Weines 2016

Auf der Bühne bei der Verleihung der Trophy für den besten Tempranillo. Unser Engelbert Junior hat den Rummel interessiert verfolgt.